Es weihnachtet sehr…

Ziemlich genau 5 Minuten vor der Detonation gelang es, den Sprengsatz zu entschärfen, der den Alheimerturm in Schutt und Asche gelegt hätte. Die Escape Forest-Variante “Dramatische Entwicklung am Alheimer” gehörte nämlich als erster Programmpunkt zur Weihnachtsfeier der „Speedies“, die am vergangenen Montag auf der Tagesordnung der Sportagentur SPEED stand.
In einem Zeitfenster von 90 Minuten mussten dazu kniffelige Rätsel und Kombinationsaufgaben in der Umgebung des Turmes gelöst werden – eine spannende Sache gegen die allgegenwärtig-tickende Uhr.
Als Belohnung gab es einen deftigen Topf Gulasch und einige Abstrusitäten beim alljährlichen Schrottwichteln im urigen Ambiente der Alheimerhütte.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Mehr erfahren